Stars

Jerome und Kevin-Prince Boateng haben einen Bruder - und der ist Gangster-Rapper

09.05.2018 • 14:03

Jerome und Kevin-Prince Boateng sind Brüder und als Fußballer bekannt. Doch wusstet ihr, dass es noch einen weiteren Boateng-Bruder gibt, der ebenfalls öffentlich bekannt ist?

Die Boateng-Brüder dürften selbst denjenigen, die sich nicht für Fußball interessieren, ein Begriff sein. Jerome Boateng glänzt als Spieler des FC Bayern München sowie in der Deutschen Nationalmannschaft, sein Halbbruder Kevin-Prince kickt derzeit für Eintracht Frankfurt in der Bundesliga. Doch wusstet ihr, dass die beiden noch einen weiteren Bruder haben, der ebenfalls ziemlich bekannt ist?

Dieser hört auf den Namen George Boateng und ist mit 36 Jahren der älteste der drei Brüder. Deutschrap-Fans ist George vielleicht eher unter dem Namen "BTNG" ein Begriff, unter dem er seit mehreren Jahren Musik macht.

Während seine Brüder allerdings im Rampenlicht stehen, lief es für George nicht immer allzu rosig. Mit Anfang 20 landete er wegen schwerer Körperverletzung für acht Monate im Gefängnis. Diese Erfahrung prägte ihn. Er bekam einen Sohn, beschloss, sein Leben in den Griff zu bekommen – und fing an, Musik zu machen.

2015 erschien BTNG´s erste Single. Seitdem kann er auf einige Erfolge zurückblicken. Gemeinsam mit prominenten Künstlern wie der 187 Straßenbande und Kontra K nahm er schon Songs auf, sein erstes Album landete 2015 immerhin auf Platz 45 in den Charts.

Der älteste der drei Boateng-Brüder hat zwar noch nicht denselben Bekanntheitsgrad wie seine Geschwister – aber wer weiß, vielleicht macht er sich ja weiter als Musiker einen Namen.