Stars

Micaela Schäfer: Darum sieht man Katja Krasavice nie ganz nackt

27.03.2018 • 12:30

Katja Krasavice hat noch nie komplett die Hüllen fallen gelassen. Micaela Schäfer glaubt zu wissen, warum sich der YouTube-Star noch nie ganz nackt gezeigt hat.

Micaela Schäfer zeigt sich gerne mal nackt. Ob bei Veranstaltungen oder einfach nur auf Fotos bei Instagram oder Facebook. Das Nacktmodel steht zu ihrem Körper und fällt gerne auf. So wie ihre Busenfreundin Katja Krasavice.

Katja Krasavice zeigt sich nie komplett nackt

Doch wie Micaela Schäfer nun verriet, würde sich Katja Krasavice nie komplett nackt zeigen. Eigentlich ist das kaum zu glauben. Denn auch Erotik-Bloggerin Katja Krasavice zeigt sich oft und gern unbekleidet. Ob in Unterwäsche oder auch mal nackt in der Badewanne. Aber in der Tat sind Katjas wichtigste Stellen immer von ihren Haaren oder Händen bedeckt.

Und laut Micaela Schäfer hat das auch einen guten Grund. Und den hat sie nun in einem Interview verraten. In unserem Video oben erfahrt ihr, warum sich Katja Krasavice nie komplett nackt zeigt.

Micaela und Katja drehen ein pikantes Video

Die beiden Freundinnen haben bereits mit einem gemeinsamen Video für viel Furore gesorgt. Die Nacktschnecken haben ein versautes Video gedreht, in dem es offenbar zur Sache ging – Orgasmus inklusive. Die Online-Plattform YouTube, auf der sie das brisante Video hochladen wollten, fand den Clip aber zu pikant und sperrte ihn kurzerhand.

Doch die Fans von Katja Krasavice brauchen sich keine Sorgen machen, denn der Erotik-Star hat schon das nächste Projekt geplant. Wie sie nun verkündet, bringt sie bald ihre zweite Single raus. Der Song wird den vielversprechenden Titel "Dicke Lippen" tragen. Da freuen sich ihre Fans bestimmt schon jetzt.

Weitere Videos: Katja Krasavice hatte Sex mit einem YouTube-Star

mehr anzeigen