Stars

Pietro Lombardi: Er wehrt sich gegen Vorwürfe von Sarah Lombardi

15.05.2018 • 03:38

Oh, oh! Dicke Luft bei Pietro und seiner Ex Sarah Lombardi? In einem Interview wehrt sich der Vater von Alessio jetzt öffentlich gegen Vorwürfe von Sarah. Was genau dahinter steckt, erfahrt ihr im Video.

Was für ein Auf und Ab bei Sarah (25) und Pietro Lombardi (25). Sie führten eine Bilderbuch-Beziehung und waren das Traumpaar im deutschen Musik-Business. Dann der harte Schlag: Nachdem Sarahs Affäre an die Öffentlichkeit gelang, trennte sich das Paar im Oktober 2016. Schließlich rauften sich die beiden für ihren gemeinsamen Sohn Alessio doch wieder zusammen.

Annäherung nach der Trennung 

Pietro und Sarah scheinen beinahe ein freundschaftliches Verhältnis zu haben, trotz der Tatsache, dass Sarah nach der Trennung mit ihrer ehemaligen Affäre und ihrer Jugendliebe Michal T. eine Beziehung einging. Auch als Sarah im September 2017 via Instagram verkündete, dass sie wieder Single sei, blieb das Verhältnis zu Pietro weiter freundschaftlich. Zum Vatertag widmete die 25-Jährige ihrem Ex sogar ein Instagram-Post. In ihrer Instagram-Story veröffentlichte sie ein altes Urlaubs-Foto von Pietro und Alessio und schrieb eine liebevolle Nachricht dazu.

Dicke Luft bei Sarah und Pietro?

Doch in ihrer neuen Doku-Soap erhebt die Sängerin schwere Vorwürfe gegen Pietro, die den Vollblut-Vater anscheinend sehr treffen. Sarah behauptet, sie musste einige Jobs wegen Pietro absagen, da dieser keine Zeit hatte auf Alessio aufzupassen. In einem Interview wehrt sich der „Senorita“-Interpret nun öffentlich gegen diese Anschuldigungen.

Was Pietro dazu zu sagen hat, seht ihr oben im Video.

Das könnte dich auch interessieren: Hat Pietro Lombardi nach Sarah endlich eine neue Liebe gefunden?