Stars

Selena Gomez-Fail: Hat sie hier zu viel Selbstbräuner benutzt?

08.05.2018 • 14:16

Selena Gomez ist einfach hot - da sind sich viele Fans einig. Doch mit ihrer Bräune scheint die Sängerin nicht ganz zufrieden zu sein. Leider hat sie es jetzt mit dem Selbstbräuner etwas übertrieben. Den Fail seht ihr im Clip.

Selena Gomez hat bei der MET Gala 2018 leider alles andere als einen gelungenen Auftritt hingelegt. Die Sängerin erschien in einem romantischen, langen Kleid mit hottem XXL-Ausschnitt. Der weiße, transparente Stoff harmonierte zwar wunderbar mit ihren dunklen Haaren. Und zweifellos zog das tiefe Dekolleté viele Blicke auf die "Springbreakers"-Beauty.

Doch leider war Sels Haut deutlich dunkler als wir das von der On-off-Freundin von Justin Bieber gewöhnt sind. Da ist der 25-Jährigen offensichtlich ein Selbstbräuner-Fail unterlaufen.

Bilder des peinlichen Auftritts gibt’s oben im Video.

Gar nicht mal so hot: Bräunungs-Fail bei der MET Gala

Statt wie gewohnt über ihr perfektes Styling zu berichten, machten sich Blogger und Promi-Journalisten nach der diesjährigen MET Gala über die Bräunungs-Panne von Selena lustig.

So schreibt Perez Hilton auf Twitter: "Noooooo! Es tut mir so leid für Selena. Sie ist wirklich überbräunt und dieses Kleid ist alles andere als schmeichelhaft." Ganz schön fies!  

Auch eine Style-Queen macht mal Fehler

Warum Selena so tief in die Selbstbräuner-Tube gefasst hat, bleibt wohl ein Rätsel. Ob sie wegen ihrer Trennung von Justin Bieber vielleicht noch etwas durch den Wind ist? Möglicherweise war auch ihr Stylist, den sie für die MET Gala angeheuert hatte, einfach nur etwas übermotiviert.

Doch Selbstbräuner hin oder her – Sel hatte auf der exklusiven Veranstaltung bestimmt jede Menge Spaß – nicht zuletzt wegen der illustren Gäseteliste.

Die MET Gala 2018

Rihanna erschien als hotte Päpstin, Katy Perry mit gigantischen Engels-Flügeln. Auch Sängerin und Schauspielerin Zendaya, die Models Bella und Gigi Hadid, Amal Clooney und viele andere Promis gaben sich die Ehre. Um bei der MET Gala über den roten Teppich laufen zu dürfen braucht man übrigens eine exklusive Einladung. Und die bekommt man nur von Anna Wintour persönlich.

Das Motto der MET Gala 2018 lautete übrigens "Heavenly Bodies". Von den meisten Anwesenden wurde diese Vorgabe prunkvoll und sehr dramatisch interpretiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Selena Gomez etwa schwanger? Diese Bilder heizen die Gerüchteküche an