Das GNTM-Finale rückt immer näher und entsprechend steigt auch der Leistungsdruck bei den Models. Und als wäre das nicht genug, müssen die Mädchen diese Woche auch noch das bislang vielleicht schwerste Shooting bewältigen: Als Meerjungfrauen gehen sie in einem Aquarium zusammen mit Haien auf Tauchgang. Da das Tauchen mit einer Meerjungfrau-Flosse geübt sein will, erhalten die GNTM-Models vorab ein Training in ungefährlichen Gewässern.  Klaudia hat den Schwimmunterricht am meisten nötig, denn sie ist noch nie in ihrem Leben getaucht. Toni hat hingegen ein ganz anderes Problem: Sie fürchtet sich vor den sämtlichen Meeresbewohnern im Aquarium. Das sie sich Unterwasser im Becken nicht wohl fühlt, merkt man ihr deutlich an. Überraschend anders läuft es dann bei Klaudia: Als es beim Shooting darauf ankommt, nimmt sie ihren ganzen Mut zusammen und liefert ein tolles Foto ab.

Julianna begeistert bei Maybelline

Julianna bleibt das kalte Salzwasser erspart, denn sie konnte sich bei einem erfolgreichen Casting für Maybelline gegen Konkurrentinnen Christina und Jennifer durchsetzen. Bei diesem Job geht es nicht nur darum, Gesicht für die Marke zu werden - Julianna darf ihre eigene Limited Edition entwerfen! Dafür wurde das Model nach Düsseldorf eingeflogen, wo sie den Kunden beim Fotoshoot schon ab dem ersten Foto begeistert.

Wolfgang Joop überrascht die Models

In Los Angeles treffen die anderen Mädchen auf einen alten Bekannten: Der Modemacher Wolfgang Joop kommt auf einen Überraschungsbesuch in der Modelvilla vorbei. Die Juroren Michael und Thomas haben sich für diesen Anlass eine Challenge einfallen lassen: Paarweise sollen die Models sich als Zwillinge stylen und in L.A. Fotos von sich machen. Am überzeugendsten kriegen das Sally und Toni hin, die trotz verschiedener Hautfarben doch sehr einheitlich aussehen. Das sieht auch Wolfgang Joop so, der die beiden zu den Gewinnerin der Challenge kürt.

Ungewöhnlich: Vier Mädchen im Shoot-Out

Die Meinung des Designers ist auch bei der Entscheidung wieder gefragt, denn Wolfgang Joop nimmt als Gast-Juror seinen alten Platz neben Heidi ein. Hier wird es mal wieder nass: Über den Catwalk regnet eine Dusche auf die Models in weißen Kleidern herab. Die Besonderheit der Outfits: Durch den Kontakt mit Wasser verändern sie während des Walks ihre Farbe und werden bunt. Aber vorsichtig: Rutschgefahr! Toni hat es beim Walk besonders schwer: Sie rutscht zwar nicht über den Boden, aber dafür aus ihren Schuhen. Doch die Models können trotz aller Schwierigkeiten erst mal durchatmen - in dieser Woche muss keine von ihnen GNTM verlassen. Allerdings befinden sich nächste Woche gleich vier Models im Shoot-Out: Jennifer, Sara, Klaudia - die allesamt noch keinen Job ergattern konnten - werden beim nächsten Shooting zusammen mit Toni gegeneinander antreten.

Wie das große Shoot-Out ausgeht und wer alles ins Halbfinale einziehen darf, erfahrt ihr am Donnerstag 10. Mai, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Diese Models sind weiter:

Team Thomas Team Michael
Christina Julianna
Jennifer Toni
  Sara
  Klaudia
  Pia
  Sally

Das sind die beliebtesten Videos

Mediathek - Alle Folgen und Highlights

Alle Bilder - Jeder Klick ein Treffer