1
2
3
4
Germany's next Topmodel

Staffel 13 Episode 2: Das Nackt-Shooting

Staffel 13Episode 215.02.2018 • 20:15

Schon in der 2. Episode stoßen die Nachwuchsmodels an ihre Grenzen. Doch bei diesem Shooting müssen sie alles geben und Mut beweisen.

Vor dem Start von GNTM 2018 hat Heidi Klum bereits deutlich gemacht, dass das Motto der aktuellen Staffel wörtlich gemeint ist: Welcome to Paradise! Bei ihrem eigenen Shooting hat sie sich ein besonderes Motiv ausgesucht und erinnert ganz nebenbei daran, dass nackte Frauen bereits in der Kunst früherer Tage ein beliebtes Bild waren.

Nackte Frauen als Inspiration für Heidi

Heidi posierte zum Start von GNTM 2018 oben ohne am Meer, so wie die berühmte Venus in der Muschel - wobei das Motiv zu GNTM 2018 wesentlich mehr sonniges Beach-Feeling zu bieten hat als das Kunstwerk, das dafür die Vorlage bietet. Was für ein sexy Auftakt für die vielleicht heißeste Show des Jahres, den Heidi uns da geboten hat.

Die Jury-Chefin hat es selbst vorgemacht, nun sind die angehenden Topmodels an der Reihe. Wir zeigen euch, wie sich die einzelnen Kandidatinnen bei dieser Aufgabe geschlagen haben und wie Profi-Fotografen nackte Frauen am Strand geschmackvoll in Szene setzen können.

Frühes Nackt-Shooting bei GNTM 2018

Es ist genauso gekommen, wie Heidi es schon angekündigt hatte. Noch nie sollte es bei "Germany's next Topmodel" so schnell so heiß werden! Und schon die zweite Folge erfüllt diese Ankündigung komplett. Das liegt zum einen daran, dass die 13. Staffel an einem paradiesischen Plätzchen in der Karibik startet. Zum anderen hat Heidi den Termin für das Nackt-Shooting so weit nach vorne gelegt, dass blaues Meer und weißer Sand als Kulisse dienen können. Natürlich geht es dabei nicht einfach um nackte Frauen am Traumstrand, denn die Jury-Chefin will vor allem sehen, wie sich die Nachwuchs-Models professionell vor der Kamera verkaufen.

So setzt man nackte Frauen in Szene

Auch den Kandidatinnen ist vor dem ersten großen Shooting bewusst, was für eine schwierige Challenge sie erwartet. Einfach nur Frauen nackt zu zeigen, ist nicht der Anspruch der Kampagnen, mit denen Topmodels groß rauskommen. Wer keine Personality zeigen kann, wird sich beim Shooting also schwertun. Auch unter ungewohnten Umständen muss halt das Posing passen und die Mimik sitzen. Denn jede der 29 mehr oder weniger nackten Frauen will das beste Motiv abliefern und von Heidi das Go für die nächste Runde bekommen.

Diesen Anspruch umzusetzen, ist schon deshalb schwierig, weil es für viele Kandidatinnen das erste richtig professionelle Shooting ist. Ob sich die jungen Frauen nackt auch noch richtig konzentrieren können, seht ihr in dieser Episode von "Germany's next Topmodel".

mehr anzeigen