Die Rolle: Dr. Amelia Shepherd

Amelia ist die jüngste Schwester von Derek Shepherd. Nach Dereks Tod zieht sie sich von allen zurück. Erst als Owen von seinem Auslandsaufenthalt zurückkommt, bricht sie zusammen, da alle alten Gefühle hochkommen. 

Zu Beginn der 12. Staffel zieht Amelia mit Maggie und Meredith in ein Haus, das sogenannte Schwestern-Haus. Zwischen Amelia und Meredith fliegen oft die Fetzen, da sie beide einen Dickkopf haben und ihren Willen durchsetzen wollen. Maggie steht somit öfters zwischen den Fronten und versucht den Streit der beiden zu klären.
Im Krankenhaus arbeitet sie als Neurochirurgin. Sie und Owen Hunt haben, nach seiner Trennung von Cristina Yang, eine turbulente Beziehung.

Zum Ende der 12. Staffel heiratet das Paar. Doch die Ehe ist weiterhin von großen Problemen geprägt. Als dann in Staffel 14 ganz überraschend bei Amelia ein Gehirntumor diagnostiziert wird, steht ihre Welt Kopf. Inwieweit hat der Tumor ihre Persönlichkeit und ihre Beziehung zu Owen beeinflusst?

Die Schauspielerin: Caterina Scorsone

* 16. Oktober 1981 in Toronto, Ontario

Als sie acht Jahre alt war fing sie an in Kanada als Schauspielerin zu arbeiten. Sie besuchte die Cardinal Carter Academy for the Arts in Toronto, wo sie in einigen Produktionen beteiligt war. Bis 2005 studierte sie Literatur mit Schwerpunkt Religion an der Universität von Toronto. 2006 zog sie dann in die USA.
Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie in der kanadischen Kindershow Mr. Dressup. 
Von 2010-2013 spielte sie die Rolle der Dr. Amelia Shepherd in "Private Practice" und ist nun Teil des Hauptcasts von "Grey's Anatomy".

Filmografie:

2010-heute Grey's Anatomy
2010-2013 Private Practice
2009 Castle
2009 Alice im Wunderland
2008 The Guard
1999 Das dritte Wunder
1996 PSI Factor - Es geschieht jeden Tag
1995 Shock Treatment

Weitere Darsteller