Die Rolle: Miranda Bailey

Miranda war die Ausbilderin von Merediths Jahrgang. Inzwischen ist sie die Chefärztin der Chirurgie des Grey+Sloan-Memorial Krankenhauses.
Nach außen wirkt Bailey sehr streng und hart, doch insgeheim sind ihr ihre Schützlinge sehr ans Herz gewachsen. Das wird vor allem deutlich als sie von Izzys Krebserkrankung erfährt und als George stirbt.
Ihr damaliger Mann Tucker stellt sie vor die Wahl: Ihre Ehe oder der neue Job in der Pädiatrie. Bailey beendet die Ehe. Daraufhin bittet sie Dr. Webber um den Oberarztposten in der Allgemeinchirurgie. Durch die Beziehung und schließlich auch Ehe mit Ben blüht Bailey richtig auf.

Die Schauspielerin: Chandra Wilson

* 27. August 1969 in Houston, Texas

Mit fünf stand Chandra Wilson das erste Mal auf einer Theaterbühne. Seit 1989 dreht sie Filme fürs Kino und Fernsehen. Seit 2005 spielt sie Dr. Miranda Bailey in "Grey's Anatomy". Mit dieser Rolle gelang ihr der internationale Durchbruch. Hierfür bekam sie auch den Screen Actors Guild Award und wurde 2009 für einen Emmy nominiert.

Filmografie:

2009 Private Practie
2005-heute Grey's Anatomy
2004 Die Sopranos
2002, 2005 Law & Order: New York
2002 Sex and the City
1996 Lone Star
1993 Philadelphia
1992 Law & Order
1989 Die Bill Cosby Show

Weitere Darsteller