Teilen
Grey's Anatomy

Jackson & April - Aus Freundschaft wurde Liebe

Staffel 1417.04.2018 • 20:33

Beste Freunde und dann die große Liebe: Jacksons und Aprils Lovestory ist einfach zu schön! Doch im Verlauf der Zeit gab es viele Höhen und Tiefen. Werden die beiden in Staffel 14 wieder zueinander finden? "Grey's Anatomy", immer mittwochs 20:15 Uhr.

Der Schönling mit Vermögen

Wo fangen wir an, wenn es um Jackson Avery geht?  Er sieht umwerfend gut aus, ist ein talentierter Assistenzarzt und stammt noch dazu aus einer der angesehensten Mediziner-Familien.

Jackson ist sich seines Aussehens bewusst und lässt bei keiner Frau, besser gesagt, bei keiner seiner Kolleginnen etwas anbrennen! Keine Dame war vor seinen Avancen sicher:

Cristina Yang wurde auf einer Party von ihm geküsst, Lexie Grey und er hatten eine kurze, aber heiße Beziehung, eine Assistenzärztin seiner Mutter wurde mal eben verführt und auch die hübsche Stephanie Edwards war dem rassigen Frauenschwarm ebenfalls verfallen.

 

April – Die beste Freundin

Es gibt jedoch nur eine Frau, die, anders als seine Eroberungen, immer an Jacksons Seite war:

April Kepner.

Die beiden kennen sich bereits aus ihrer gemeinsamen Zeit am Mercy West Krankenhaus und sind seit jeher beste Freunde.

Allerdings könnten sie nicht unterschiedlicher sein: April ist zu Beginn die unsichere, graue Maus, die von niemandem anerkannt und über die sich gerne lustig gemacht wird.

Eine große Rolle in ihrem Leben spielt ihr Glaube an Jesus und ihre christliche Erziehung. Aus diesem Grund ist April auch noch lange Zeit Jungfrau.

Doch gerade bei zwei so ungleichen Menschen, bahnt sich häufig die schönste Liebesgeschichte an!

 

Aus Freundschaft wird Liebe

In Staffel 8 Folge 21 „Der große Tag“ kommt es zum Wendepunkt: Am Abend vor der alles entscheidenden Prüfung erlebt April ihr erstes Mal mit Jackson. Überwältigt von ihren Gefühlen und ihrer Anziehungskraft gehen die beiden eine turbulente Beziehung ein.

Sie durchleben eine wunderschöne, aufregende Zeit: Sie heiraten, schmieden Pläne für ihre Familienplanung und ihre weitere Zukunft.

Doch das Schicksal der beiden stellt sie vor einige Herausforderungen:

Ihr Baby stirbt noch in den ersten Stunden nach der Geburt und hinterlässt bei dem jungen Paar tiefe Wunden.

Sie entfernen sich voneinander und beide versuchen auf ihre eigene Art und Weise, mit dem Schicksalsschlag zurechtzukommen.

In Folge dessen tritt April einen Einsatz im Krieg an, den sie immer wieder verlängert, trotz Jacksons Bitte, bei ihm zu bleiben.

Nach langer Zeit der Krise lassen sich die beiden scheiden, trotz ihres späteren gemeinsamen Kindes.

 

Werden die beiden wieder zueinander finden?

Es ist DIE Frage, die uns nach Ende der 13. Staffel brennend interessiert! Besonders, da es eine neue Herzens-Anwärterin gibt: Maggie Pierce.

Nachdem April ihre „Erlaubnis“ erteilt hat, dass Maggie und Jackson sich daten dürfen, knüpfen die beiden langsam Kontakt und kommen sich näher… es bleibt spannend, auf welches Happy End wir uns in der 14. Staffel freuen dürfen!