Die "jerks."-Darsteller und ihre Rollen in der Übersicht

In Jerks dreht sich alles um Christian Ulmen und seinen Buddy Fahri Yardim und deren alltägliches Leben in Potsdam. Christian ist in der Serie von Collien Ulmen-Fernandes geschieden und in Staffel 1 mit der Ladenbesitzerin Emily (Emily Cox) zusammen, die seinen besten Kumpel Fahri ziemlich daneben findet und für ein bisschen unterbelichtet hält. Fahris Lebensabschnittsgefährtin Pheline (Pheline Roggen) kann wiederum mit Fahris Buddy Christian überhaupt nichts anfangen. Sie ahnt nicht, dass Christian in Wahrheit ständig bei ihr für Fahris Eskapaden als Sündenbock herhalten muss, denn der Musterknabe - für den Pheline Fahri hält - ist dieser ganz und gar nicht. In Staffel 2 tritt außerdem die jungenhafte Jasna (Jasna Fritzi Bauer) in Christians Leben und sorgt mit ihrer ehrlichen und offenen Art für Sprachlosigkeit.

Kurios: Alle Darsteller spielen sich selbst oder besser gesagt eine überspitzte Version von sich selbst. Das kann für den Zuschauer aber auch für die Schauspieler selbst mitunter ziemlich verwirrend sein. Wir haben für euch die Charaktere aus der Serie "jerks." im Porträt. 

In Staffel 2 nicht mehr dabei: Muriel & Jakob