Die Rolle

Nils Dörgeloh spielt Jacob, den Freund von Muriel. Was Jacob nicht weiß, Muriel will lieber mit Frauen zusammen sein.

Fahri und Pheline sehen Jacob nicht als Teil ihres Freundeskreises an. Jacob fühlt sich dadurch aber nicht gestört, denn er möchte unbedingt ein Teil dieser Gruppe sein und zwischenmenschliches Feingefühl ist ohnehin nicht seine größte Stärke.

Mehr über den Schauspieler

Nils Dörgeloh wurde am 25. Dezember 1979 in Delmenhorst geboren. Er besuchte die "Schule für Schauspiel Hamburg" und das "William Esper Studio New York". Außerdem absolvierte er eine klassische Schauspielausbildung am "Michael Tschechow Studio Berlin" und nahm nebenbei Schauspielunterricht in Los Angeles. 

Der Film- und Theaterschauspieler wirkte bereits in diversen Kino- und TV-Produktionen mit. Unter anderem war er in der Filmkomödie Coming In neben Kostja Ullmann und Aylin Tezel, in der TV-Serie „SOKO Wismar“, sowie im Kinofilm „Becks letzter Sommer“ mit Christian Ulmen zu sehen. 

Seit 2017 ist Dörgeloh als Jacob in der Comedy-Serie „jerks.“ auf ProSieben zu sehen. Er übernimmt an der Seite von Christian Ulmen, Fahri Yardim, Emily Cox und Pheline Roggan eine durchgehende Rolle.