Für seine wöchentliche Rubrik „Road to Russia“ hat er sich Unterstützung direkt aus der Fußball-Nationalmannschaft organisiert: „Ich werde mich ins Fußballfieber hineinsteigern und ich habe jemanden, der mir dabei helfen wird: meinen WM-Experten Toni Kroos höchstpersönlich – unser ‚Late Night Berlin‘-Mann in der Nationalmannschaft.“

In seinem WM-Studio will Klaas Heufer-Umlauf die wichtigsten Fragen klären: Wie erfährt man als Spieler von seiner Nominierung? Wie ist dieser Ronaldo eigentlich privat? Und wie lauten die Regeln für die diesjährige WM? Für den Experten-Talk am Montag erwartet Toni Kroos gute Vorbereitung von Klaas Heufer-Umlauf: „Überleg‘ Dir ein paar schöne Fragen.“

Außerdem in der Startaufstellung bei „Late Night Berlin“: „Young Sheldon“-Darsteller Iain Armitage besucht Klaas Heufer-Umlauf persönlich im Studio und sorgt als junger Super-Nerd für ein großes Bazinga!

„Late Night Berlin“ mit Klaas Heufer-Umlauf, Toni Kroos und „Young Sheldon“ Iain Armitage – am Montag, 28. Mai, um 23:10 Uhr, auf ProSieben