taff

Studie belegt: Softdrinks verringern Fruchtbarkeit

15.03.2018 • 16:31

Eine kühle Limo kann wunderbar erfrischen! Aber leider können Softdrinks ganz schön gefährlich werden. Einer neuen Studie zufolge beeinflussen sie sogar die Fruchtbarkeit - sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Softdrinks enthalten für gewöhnlich sehr viel Zucker. Und der ist für unsere Gesundheit bekanntlich nicht gerade förderlich. Ein Übermaß an Zucker kann Diabetes, Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen. Doch damit nicht genug: Der regelmäßige Konsum von Softdrinks kann leider auch noch andere Nebenwirkungen mit sich bringen. Nämlich Unfruchtbarkeit.